Monat: April 2014

Finissage RUND&BUNT

Genau einen Monat läuft die erste Ausstellung RUND&BUNT im Projektraum Ventilator 24 in der Katzbachstraße 24, Berlin-Kreuzberg. Am Ostersonntag, 20. April, feiert der Projektraum ab 19 Uhr das Ende der Ausstellung RUND&BUNT.

Die Gelegenheit die runden bunten Ausstellungsstücke zu bestaunen, bietet sich nur noch an diesem Tag. Ebenso die Möglichkeit für 300 Euro eines der Werke zu erstehen. Alle, die keine Lust mehr auf das Suchen von Ostereiern haben, können versuchen, bei einem Kaltgetränk in künstlerischer Atmosphäre (s)einen Sinn im Programm zu finden:

Leseabend:  „Yes, she fuckin‘ does“ (deutsch), von und mit: Jaana Müller, Kurzgeschichten, verschriftlichte Gedankenexperimente, textuell festgehaltene Selbstbeobachtungen und spontan sich ins Hirn drängende Anekdoten – eine Suche nach Wundervollem und der Phantasie des Alltäglichen – Beginn, ca. 20 Uhr (Dauer: ca. eine Stunde)

Performance: „Wo wenn nicht wir“, von und mit: Sanjay, „…ich werde einfach machen, was ich immer mache, ins Leere greifen…weil wenn ich nicht im Regen getanzt hätte, wären mir die Bilder unsichtbar geblieben…meine Frage lautet: Gibt es einen leeren Raum?“ (Sanjay)